Schulstart nach den Weihnachtsferien

Liebe Eltern,

wir hoffen, dass Sie und Ihre Familien einen guten Start in das Jahr 2022 hatten. Auch in diesem Jahr bleibt uns das Thema CORONA erhalten. Für den Beginn des Unterrichts gibt es einige Änderungen in der Corona Betreuungsverordnung, die ich Ihnen auf diesem Wege mitteilen möchte.
Es wird nach wie vor drei Mal wöchentlich getestet, jedoch sind diese Tests nun wieder für alle Schüler*innen verpflichtend, egal ob sie geimpft sind oder nicht. Dieses gilt auch für das gesamte an Schule arbeitende Personal. Die Landesregierung hofft dadurch das Ausbreiten der Omikron-Variante so gut wie möglich einzudämmen. Auch wir hoffen, dass es nicht zu größeren Ausbrüchen an unserer Schule kommt und wir weiterhin den Unterricht in Präsenz stattfinden lassen können.
Es gelten weiterhin alle den Schüler*innen bekannten Hygieneregeln. Besonders achten werden wir auf das Einhalten der Maskenpflicht. Die Schüler*innen sollten, wenn möglich FFP2 Masken tragen oder eine medizinische Maske. Wichtig ist auch, dass die Maske korrekt getragen wird, d.h. über der Nase und darüber hinaus regelmäßig gewechselt wird.

Ihnen und Ihren Kindern wünschen wir ein möglichst virenfreies 2022.

Im Namen des Kollegiums

Ursula König (SL‘)